Erfindungen des 20.Jahrhunderts
 Technische Erfindungen 1900-1999
1900
Das erste Auto mit einem Lenkrad wird von der französischen Firma Panhard und Levassor auf den Markt gebracht. Bisher hatten die Automobile Lenkstangen oder Lenker ähnlich denen von Fahrrädern.
(02.07.) Der ehemalige Offizier Ferdinand Graf von Zeppelin unternimmt die erste Versuchsfahrt mit dem lenkbaren Starrluftschiff "LZ 1". Nach unbefriedigenden Probefahrten beginnt er die Konstruktion des "LZ 2". Mit diesem Luftschiff beginnt 1905 das Zeitalter der Luftschiffahrt. Nach ersten Erfolgen ein internationales Liniennetz aufzubauen findet die Ära der Luftschiffahrt mit dem Unglück von Lakehurst/USA 1937 ein Ende.
1901
(14.08.) In Bridgeport gelingt dem Ingenieur Gustave Whitehead ein ca. 850 Meter weiter Motorflug. Sein Eindecker war mit einem Acetylenmotor ausgestattet. Diese Leistung geriet in Vergessenheit und erst 1964 wurde belegt, daß Whitehead die Ehre des ersten Motorfluges noch vor den Gebrüder Wright gebührt.
Der erste "Mercedes" kommt auf den Markt.
Die ersten drahtlosen Signale über den Atlantik werden vom italienischen Physiker Guglielmo Marconi empfangen.
1902
Am 15.02. wird in Berlin das erste Teilstück der Hoch- und Untergrundbahn (Vom Bahnhof Warschauer Straße zum Zoologischen Garten nebst einem Abzweig zum Potsdamer Platz) eingeweiht.
Die Transsibirische Eisenbahnstrecke wird in Betrieb genommen. Auf der 9000 km langen, zunächst eingleisige Strecke, benötigt man von Moskau bis Wladiwostok 20 Tage.
Am 10.12. wird der Assuan-Staudamm, der den Nil zu einem 175 km langen See staut, eingeweiht. Der Staudamm vergrößert die Fläche des fruchtbaren Bodens und reguliert die ganzjährige Bewässerung.
Die erste elektrische Schreibmaschine wird von der Firma George Blickensderfer (Connecticut) gebaut.
Die ersten Funkstationen für den drahtlosen Nachrichtenverkehr auf Seeschiffen kommen auf britischen und deutschen Schiffen zum Einsatz.
1903
Am 06.10. erreicht ein Triebwagen auf einer Versuchsstrrecke bei Berlin die Geschwindigkeit von 201 km/h. Damit war ein Schienenfahrzeug erstmals schneller als 200 km/h.
Den Gebrüdern Orville und Wilbur Wright gelingt im US-Bundesstaat North Carolina der erste gesteuerte Motorflug. Mit seiner 12 PS starken Maschine bleibt der Doppeldecker "Fleyer I" 12 sec in der Luft und legt eine Strecke von 36 m zurück. (17.12.)
1904
Das Zeitalter der Elektronik beginnt mit der Erfindung eines Gleichrichters für hochfrequente Wechselströme, der Elektronenröhre bzw. Diode. Damit können elektronische Operationen praktisch trägheitslos und unvergleichlich schneller als mit mechanischen Verfahren ausgeführt werden. Erfinder ist der britische Physikprofessor John Ambrose Fleming.
Unabhängig voneinander entwickeln der Deutsche Caspar Hermann und der Amerikaner Ira W. Rubel den Offsetdruck. Damit wird die Herstellung von Massendruckwaren auch auf Kleinanlagen revolutioniert.
Am 12.04. wird der Vorläufer des Radars unter dem Namen "Telemobiloskop" vom deutschen Hochfrequenztechniker Christian Hülsmeyer zum Patent angemeldet. Das Gerät kann metallene Gegenstände orten, fällt aber zunächst in Vergessenheit.
Das erste Großdieselkraftwerk der Welt geht in Kiew in Betrieb. Es wurde von der Firma MAN gebaut und liefert Strom für die Straßenbahn.
Das erste Erdwärmekraftwerk der Welt wird in Larderello (Italien) gebaut. Es arbeitet direkt mit dem Dampf, der aus heißen Quellen strömt.
1905
Relativitätstheorie von Albert Einstein
Erstmals werden stromlinienförmige Lokomotiven gebaut (Frankreich).
Der erste Taxameter (Fahrpreisanzeiger) wird von der Firma C.Werner in Villingen gebaut.
Von den französischen Ingenieuren Armengaud und Lemale wird die erste wirtschaftlich arbeitende Gasturbine gebaut.
1906
Die Glühlampe mit Wolfram wird vorgestellt. Mit ihrer großen Lichtausbeute und Lebensdauer ist sie bis 1960 maßgebend.
Die erste "Rundfunksendung", indem es dem kanadischen Elektrotechniker Reginald Aubrey Fessenden gelingt, erstmals einen gesprochenen Text drahtlos zu übertragen.
Am 17.10. geht das erste "Fax" über eine Distanz von 1800 km. Es handelt sich um ein Foto des deutschen Kronprinzen Wilhelm. Erfinder ist der Münchner Elektrophysiker Arthur Korn.
Das Duraluminium (eine Aluminiumlegierung mit Kupfer sowie Magnesium und wesentlich besseren Festigkeitseigenschaften als reines Aluminium) wird vom deutschen Ingenieur Alfred Wilm erfunden.
1907
Unter dem Begriff "Bakelit", einem Phenol-Formaldehyd-Kunstharz, stellt der belgisch-amerikanische Chemiker Leo Hendrick Baekeland den ersten Kunststoff her (und entwickelt Bakelit 1909 zur Fertigungsreife).
Der britische Millionär Hugh Fortescue Locke-King läßt die erste Autorennbahn ("Brooklands Motor Course", bei London) bauen.
1908
Zellophan (Zellglas): Die Herstellung dieser transparenten Folie gelingt dem Schweizer Chemiker Jacques Edwin Brandenberger.
Die französischen Firma Sizaire et Nadin entwickelt als erste die Vorderrad-Einzelaufhängung bei Automobilen.
Die ersten Autos mit Innenraumheizung kommen in den USA auf den Markt.
Zündanlagen für Kraftfahrzeuge mit Zündspule und Verteiler werden erstmals von der amerikanischen Firma Delco gebaut.
1909
Der Franzose Louis Blèriot überquert als erster Pilot den Ärmelkanal. Für die 36 km lange Strecke Calais-Dover benötigt er mit seinem Eindecker (25 PS, 7,80 m Spannweite) 27 Minuten.
Das weltweit erste Patent für ein Verfahren zur Herstellung von künstlichem Kautschuk erhält die Farbenfabrik Bayer.
Der Österreicher Carl Freiherr von Auer von Welsbach entwickelt das Benzinfeuerzeug mit Feuerstein und geriffeltem Eisenzündrad.
Der erste elektrische Toaster kommt in den USA auf den Markt.
1910
Der experimentelle Nachweis des Atomkerns gelingt dem neuseeländischen Physiker Ernest Rutherford am 20.12. in Manschester. Es ist eine der größten Entdeckungen der Neuzeit und Grundlage für das erste moderne Atommodel.
Erstmals von Bord eines Schiffes startet der amerikanische Pilot Eugene B. Ely mit einem Doppeldeckerflugzeug.
In London findet die erste große Luftfahtausstellung statt.
1911
Erstmals landet auf einem Schiff der amerikanische Pilot Eugene B. Ely mit einem Doppeldeckerflugzeug. (18.01.)
Der erste militärische Aufklärungsflug mit einem Flugzeug wird von dem italienischen Hauptmann Piazza durchgeführt.(22.10.)
1912
Die amerikanische Firma Cadillac baut die ersten Serienfahrzeuge mit elektrischen Anlasser. Damit wird die bis dahin übliche Andrehkurbel abgelöst.
Die erste Diesellokomotive der Welt geht bei der Preußisch-Hessische Staatsbahn in Betrieb. 100 PS, entwickelt von Rudolf diesel und zusammen mit dem Lokomotivhersteller Bergmann-Borsig gebaut.
Der deutsche Physiker Alexander Behm erfindet das Echolot.
Der Autopilot (Stabilisierungskreisel)für Flugzeuge wird vom amerikanischen Ingenieur Elmer Ambrose Sperry erfunden.
1913
Der erste Hartkunststoff, das PVC wird erfunden. Der Chemiker Fritz Klatte erhellt ein Patent zur Herstellung von Vinylchlorid.
Dem Physiker Hans Geiger entwickelt eins der wichtigsten Meßgeräte der Kernphysik, den Spitzenzähler, ein Detektor zum Nachweis und zur Zählung einzelner geladener Teilchen. 81928 wird der Zähler vervollkommnet und als Geiger-Müller-Zähler bekannt.
Das erste Montagefließband in einem Autowerk wird in Detroit von Henry Ford in Betrieb genommen. Vom Band läuft das seit 1908 produzierte "Model T".
der erste PKW mit selbsttragender Karosserie wird von der englischen firma Lagonda gebaut.
1914
Erstmals werden Bomben aus einem Flugzeug abgeworfen (auf Paris).
Die erste funktionierende Verkehrsampel wird in Cleveland, USA, in Betrieb genommen.
Die erste vollbiologische Kläranlage wird im englischen Manchester in Betrieb genommen.
1915
Die Junkers "J1" ist das erste Ganzmetallflugzeug der Welt.
1916
Der erste Einsatz von Panzern erfolgte am 15.09.1916 im I.WK von britischer Seite. Hergestellt wurden diese ersten gepanzerten Kettenfahrzeuge von der britischen Firma William Foster.
1917
Der erste in Farbe produzierte Kinofilm, "The Gulf Between" wird vorgeführt. Er beruht auf einem von der Firma "Technicolor" entwickelten Verfahren.
Der deutsche Chirurg Ferdinand Sauerbruch stellt die erste bewegliche Prothese vor.
1919
Die erste regelmäßige Luftpostlinie wird am 06.02. eingerichtet. Sie soll den schnellen Informationsaustausch zwischen der Weimarer Nationalversammlung und den Berliner Regierungsbehörden unterstützen.
Erstmals wird in Deutschland ein Verkehrsministerium eingerichtet, im gleichen Jahr erhält auch Großbritannien ein gesondertes Verkehrsministerium.
Dem Briten Ernest Rutherford gelingt die erste Atomkern - und damit Elementumwandlung. Durch beschießen von Stickstoff mit positiv geladenen Heliumkernen entstehen Sauerstoff- und Wasserstoffkerne.
Das erste zivieleingesetzte Ganzmetallflugzeug mit geschlossener Passagierkarbine ist die "F13" von Junkers.
1920
In den Vereinigten Staaten strahlt der Sender KDKA das erste regelmäßige Rundfunkprogramm (02.11.) der Welt aus.
1922
Der Engländer J. Harwood erfindet die Armbanduhr mit Selbstaufzug.
1923
Die erste öffentliche Radiosendung in Deutschland wird am 29.10. aus einem Berliner Studio ausgestrqahlt.
Das erste Straßenfahrzeug mit einem Dieselmotor ist ein Lastkraftwagen der Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg (MAN).
1924
Der erste Flug um die Erde, 42398 km über 57 Etappen, wird in der Zeit vom 06.04. bis 28.09. von den US-Amerikanern Lowell H. Smith und Erik H. Nelson. Start und Rückkehr erfolgen im amerikanischen Seattle. Eine britische Crew war bereits einige Tage zuvor zu einem Flug um die Erde aufgebrochen, sie schloß die Umrundung jedoch erst am 23.10. erfolgreich ab.
Als erster Hersteller rüstet Ford seine A-Reihe standardmäßig mit Sicherheitsglas (Verbundglas) aus.
 
1  2  3  4  » weiter
Computer
Fernsehen
FLUGGERÄTE
1783
Erster Ballonflug mit Passagieren
1785
Ballonflug über den Ärmelkanal
1852
Erstes motorisiertes und bemanntes Luftschiff
1883
Erstes lenkbares Luftschiff
1900
Lenkbares Starrluftschiff
1903
Erster gesteuerter Motorflug
1909
Flug über den Ärmelkanal
1911
Flugzeug landet auf Schiff
1912
Autopilot für Flugzeuge
1915
Erstes Ganzmetallflugzeug
1919
Erstes zivieles Ganzmetallflugzeug
1924
Flug um die Erde
1927
Flug über den Atlantik
1928
Raketenflugzeug
1936
Erster praktisch verwendbarer Hubschrauber
1939
Erstes Strahlturbinenflugzeug
1943
Erster Schleudersitz
1947
Erstmals wird mit einem bemannten Flugkörper die Schallmauer durchbrochen
1952
Erstes düsenbetriebenes Verkehrsflugzeug
1961
Erster Mensch im Weltall
1970
"Boeing 747", erster Jumbojet
1972
Hubschrauber fliegt erstmals sichere Loopings
1972
Erster Airbus
1981
Erste wiederverwendbare Raumfähre
Wissen ·
Recherche ·
vor 0000 ·
0000-1599 ·
1600-1699 ·
1700-1799 ·
1800-1899 ·
1900-1999
Suche
© Goweb PR