Erfindungen des 19.Jahrhunderts
  Die Entwicklung der Fotografie
Mit der Lochkamera, der "Camera obscura", war es möglich, Bilder "einzufangen", um sie dann nachzuzeichnen. Über mehrere Jahrhunderte wurde dieses Prinzip angewandt. Der Ursprung dieser Erfindung ist nicht bekannt aber schon 1035 soll es der arabische Gelehrte Ali Abu Alhazen angewandt haben.
Verbesserungen der "Camera obscura" erfolgten 1550 durch den Einbau einer bikonvexen Linse als Objektiv und 1570 mit der Lochblende.
Die "Camera obscura" gilt als gerättechnische Voraussetzung für die Fotografie, immer wurde gezeichnet, ein anderes, z.B. chemisches festhalten der Darstellung war nicht möglich, obwohl schon Angelus Sala (1576-1637), italienischer Leibarzt des Herzogs von Mecklenburg, beobachtete, dass Silbersalze, die der Sonne ausgesetzt werden, dunkeln.
1727 wurde erstmals die Lichtempfindlichkeit der Silbersalze vom deutschen Arzt J.H. Schulze beschrieben. Ein weiteres lichtempfindliches Silbersalz, das Silberjodid, entdeckte 1814 Humpfry Davy (1778-1829) und 1819 erkannte der Engländer John Friedrich Wilhelm Herschel (1739-1822), das Natriumthiosulfat Silbersalze zu lösen vermag.

An der Erfindung der Fotografie haben zahlreiche Personen Anteil, sie ist aber vor allem mit den Namen Daguerre, Nièpce und Talbot verbunden.

Seit 1798 suchten die Brüder Nièpce nach Möglichkeiten, die mit einer "Camera obscura" erzeugten Bilder chemisch festzuhalten. Der Durchbruch gelang 1816 Joseph-Nicèphore Nièpce (1765-1833). Auf einer mit Asphalt präparierten Glasplatte erhielt er nach ca. eintägiger Belichtungszeit das Abbild von einem Kupferstich. Dieses Bild konnte noch nicht fixiert werden. Doch 1827 entstand die erste richtige Fotografie. Diesmal stellte Nièpce eine "Camera obscura" in ein Fenster und belichtete eine asphaltbeschichtete Zinnplatte. Nach acht Stunden hatte er ein Abbild vom Hof seines Familiensitzes. Als Entwickler verwendete er Lavendelöl, mit dem er nicht vom Licht gehärtete Stellen des Asphalts herauslöste. Diese Aufnahme ist noch heute erhalten.

 
 
1  2  3  4  » weiter
TECHNIK
1800-1899
Computer
Fernsehen
Bücher
Fachwissen aus dem Buchhandel
Ratgeber
Fachbücher
Lernen & Technik
Wissen ·
Recherche ·
Fotografie
Suche
© Goweb PR