Erfindungen des 17.Jahrhunderts
 Technische Erfindungen 1600-1699
1608
Dem in Wesel geborenen niederländischen Brillenmacher Hans Lipperhey (um 1572-1619) wird die Erfindung des Fernrohres zugesprochen. Er beantragt ein Patent. Wahrscheinlich konstruieren unabhängig voneinander weitere Brillenmacher etwa zu diesem Zeitpunkt erste Fernrohre.
1620
Cornelius van Drebbel (1572-1634), holländischer Mechaniker, unternimmt mit einem lenkbaren U-Boot erste Tauchversuche bis 5 m tief in der Themse.
1657
Der niederländische Gelehrte Christian Huygens (1629-1695) erfindet die Pendeluhr und erhält ein Patent.
1668
In London werden Öllampen zur Straßenbeleuchtung aufgestellt.
1675
Christian Huygens führt die Spiralfeder für Uhren ein.
1679
Der Gelehrte und Techniker Denis Papin (1647-verm.1712) erfindet den Dampfdruckkochtopf mit Überdruckventil.
1680
Der Engländer W. Clement erfindet die Ankerhemmung (Hakenhemmung) für Uhren, die Ganggenauigkeit wird erhöht.
1687
Der Mathematiker Erhard Weigel fertigt eine Einrichtung (einem Stuhl ähnlich, in einer Wandnische befinden sich Laufschienen), mit der Personen über zwei Stockwerke manuell befördert werden können.
1691
Der vielseitige englische Forscher und Astronom Edmund Halley (1656-1742) verbessert die Taucherglocke. Auf die Taucherglocke mit Luftschlauch erhält er ein Patent.
UHREN
früher als 3000 v.Chr.
Sonne zur Zeitbestimmung
ca. 2000 v.Chr.
Sonnenuhren bei Ägyptern
ca. 1400 v.Chr.
Wasseruhren bei Ägyptern
um 100 u.Zt.
Sanduhren bei Römern
um 875
in England Kerzenuhr mit Stunden­markierungen
vor 1300
mechanische Uhren (Räderuhren mit Waaghemmung) sind verbreitet
1313
Erfindung der Radunruh 1427
Uhren mit Uhrfeder
1451
Taschensonnenuhr
1502
erste Taschenuhr von Henlein
1657
Pendeluhr
1675
Spiralfeder für Uhrwerke
1680
Ankerhemmung für Uhrwerke
1922
Armbanduhr mit Selbstaufzug
1929
Quarzuhren
1948
Atomuhr
1957
elektrische Armbanduhr
1967
Quarz-Armbanduhr
Wissen ·
Recherche ·
vor 0000 ·
0000-1599 ·
1600-1699 ·
1700-1799 ·
1800-1899 ·
1900-1999
Suche
© Goweb PR